Springe zum Inhalt

CoViD19 Aktuelles

Liebe Patient*innen!       Liebe Eltern!

Aufgrund von Covid19 habe ich beschlossen, die Praxis bis Ende April geschlossen zu halten. Zum Glück verbessert sich die Situation zunehmend und wir können in kleinen Schritten wieder unser Leben aufnehmen.

Ich freue mich sehr, dass ich mit Anfang Mai wieder Therapien in der Praxis anbieten werde.

Es gibt derzeit 2 Möglichkeiten logopädische Therapien mit mir wahrzunehmen:

  1. Über Teletherapie – Therapie über den Computer via Gotomeeting oder Zoom
  2. In der Praxis unter erhöhten Schutzmaßnahmen

Für Therapien in der Praxis habe ich folgende Vorsichtsmaßnahmen getroffen:

  • Therapie am Tisch mittels einer Glasschutzscheibe oder MNS
  • Therapie im Raum: Ich trage einen MNS
  • Regelmäßiges Händedesinfizieren
  • Regelmäßige Oberflächendesinfektion von Tisch, Schutzwand, Therapiematerial, Türschnallen aller Türen und des Nassbereichs
  • Verstärktes Lüften der Räumlichkeiten

Für den Ablauf gilt folgendes:

  • Sie werden im Warteraum in Empfang genommen
  • Patient*innen/ Eltern betreten, die Praxis mit Mundnasenschutz (Kinder unter 6 Jahren sind ausgenommen)
  • Vor Betreten der Praxis bitte Hände desinfizieren oder waschen
  • Es wird ersucht nur mit einer Begleitperson zu kommen
  • Begleitpersonen müssen im Warteraum einen Mundnasenschutz tragen
  • Um Wartezeiten zu vermeiden lasse ich 15 min zwischen den Patient*innen/ Kindern

Ich ersuche Sie die Anfangs- und Endzeit pünktlich einzuhalten um Wartezeiten zu vermeiden.

Bei Auftreten von Krankheitssymptomen (Fieber, Atembeschwerden, Husten, Abgeschlagenheit, usw.) oder falls es direkten Kontakt zu einer CoViD positiv getesten Person gegeben hat, ist der Termin abzusagen.

Bei Fragen oder Unklarheiten können Sie mich gerne telefonisch unter 06644638299 oder per Email quehenberger@sprachquelle.at erreichen.

Ich freue mich wieder mit euch Logopädie machen zu können.